Araber, Chinesen und Russen und nutzen den Deutschland-Besuch gerne zum Shopping. Beim Einkaufen in der Bundesrepublik geben sie heute mehr als doppelt so viel aus wie vor zehn Jahren.
Das Brandenburger Tor, der Kölner Dom und das Schloss Neuschwanstein  sind längst nicht mehr die einzigen Attraktionen, die Touristen nach Deutschland locken. Mindestens genauso anziehend finden viele Reisende aus dem Ausland inzwischen das Berliner Luxuskaufhaus KaDeWe, Edel-Einkaufsmeilen wie die Königsallee in Düsseldorf, die  Schildergasse in Köln oder Schnäppchenparadiese wie die Outletcity Metzingen.

Lesen Sie mehr zu dem Thema hier  oder schauen Sie in den Reiseteil der OWL AM SONNTAG vom 29. September.

Das Bildmotiv zeigt zwei Frauen, die vor einem Schaufenster auf der Düsseldorfer Königsallee (Foto: Martin Gerten/avs) stehen.