Spätestens seit die Welt Greta Thunberg und ihre Fridays-for-Future-Bewegung kennt, ist klar: Junge Menschen können ihr Schicksal selbst in die Hand nehmen und die Welt verändern. Viviana Mazza stellt 13 junge Menschen aus allen Teilen der Welt vor, die genau das getan haben.  Alle 13 kämpfen für ihre Rechte und Träume und machen Kindern und Jugendlichen auf der ganzen Welt Mut.

Zusammengefasst hat diese Geschichten Viviana Mazza in „Stories for future“ (10,95 Euro/dtv). Ein wunderbares Buch für junge Leser, das vom Mut, anders zu sein, erzählt.

Mehr über das Buch lesen Sie hier und in der Bielefelder OWL AM MITTWOCH vom 5. Februar.