Ist das Leben ein Fingerschnippen? So knackig, so leicht, so unbeschwert? Auf jeden Fall – zumindest, wenn man dem Album »Showtime« von den Rikas lauscht. Ihre Songs machen einen Abend ohne Plan, einen Film ohne Plot im Handumdrehen zu etwas Unvergesslichem. Hier trifft Soul auf Pop und Britpop. Die extravagante Gute-Laune-Mischung stammt aus Stuttgart. Rikas gründeten sich dort im Jahr 2016. Ferdinand trommelt, Sam spielt Bass, Chris die Gitarre, Sascha Gitarre und Keyboard. Jeder hat seine spezielle musikalische Note, die zusammen Lieder voller Leichtigkeit ergeben. Rikas sind ein Gemeinschaftsprojekt, bei dem kein Bandmitglied allein im Rampenlicht steht.

Live präsentieren  die vier Musiker ihr Album  in Bielefeld übrigens am 4. Dezember, 20 Uhr, im Movie.

Lesen Sie den CD-Tipp in voller Länge  hier   sowie in der Bielefelder OWL AM MITTWOCH-Ausgabe vom 30. Oktober.