Paderborn (WB). Im Kreis Paderborn sind nun insgesamt 565 Menschen positiv auf eine Coronavirus-Infektion getestet worden. Das teilte das Kreisgesundheitsamt am Samstagnachmittag mit. Gegenüber dem Vortag sei ein Fall hinzugekommen. Es gab auch einen weiteren Todesfall.