Halle.  Im November 2022 kündigte Michael Patrick Kelly seine große Arena-Tour durch Deutschland, Österreich und der Schweiz an. Weil die Nachfrage groß war, bestätigt er jetzt sieben weitere Shows im Februar 2023. Erstmals wird der Sänger mit der unverkennbaren Vier-Oktaven-Stimme als Solo-Künstler mit seinen Hits auch in der Haller OWL- Arena auftreten, und zwar am Mittwoch, 1. Februar 2023.
Fünf Jahre nach seinem Platin-Album „iD“, 500.000 Konzertbesuchern, Teilnahmen bei den TV-Shows „The Voice of Germany“ und drei Staffeln „Sing meinen Song“ kommt jetzt die große Arena-Tour zu seinem fünften Studioalbum „BOATS“ („based on a true story). Die zwei bisher veröffentlichten Single-Auskopplungen „Beautiful madness“ und „Throwback“ haben bereits international die Charts erobert. Die dritte Single „Blurry eyes“ konnte daran anknüpfen. Mal episch balladig und filmisch verträumt, mal springsteeneskes Vollgas und wummernder Hard-Rock, Pop-Reggae-Flavor und handgemachter Indie-Folk, ikonischer 60ies Beatles-Sound und moderne Urban-Beats – musikalisch durchbricht „BOATS“ sämtliche Genregrenzen.
Bereits jetzt, im Alter von gerade mal 44 Jahren, blickt Michael Patrick „Paddy“ ­Kelly auf eine unvergleichliche Karriere (mit der „Kelly Family“) zurück, hat aber noch lange nicht genug. Sein Songwriting, seine Fähigkeiten als Vollblutmusiker und Producer, aber auch seine Lebenserfahrung unter anderem als auf die großen Bühnen zurückgekehrter Rockstar ermöglichen es ihm, emotionale Songs zu schreiben, die in Sachen Mut, Trost und Hoffnung all in gehen, ohne dabei blauäugig zu wirken.

Lesen Sie mehr  zu weiteren Veranstaltungen hier und in der OWL AM SONNTAG vom 14. Mai.

Foto: Harald Hoffmann