Die deutsche Autorin Romy Hausmann hat ihren zweiten Thriller geschrieben. „Marta schläft“ ist wieder ein raffiniertes Drama. Es ist Jahre her, dass man Nadja für ein grausames Verbrechen verurteilt hat. Nach ihrer Haftentlassung wünscht sie sich nichts sehnlicher, als ein normales Leben zu führen. Doch sie wird erneut in einen Mordfall verwickelt.

Mehr über dieses und weitere Bücher lesen Sie hier und in der OWL AM SONNTAG vom 17. Mai.