Bei dem Album „Thanks for the dance“ (Sony Music) handelt es sich keinesfalls um ein Gedenk-Album mit B-Seiten und Outtakes von Leonard Cohen. Die CD beschert unerwartet neun neue Songs. Die Aufnahmen stammen aus der Zeit vor Leonard Cohens Tod im November 2016. Ein berührender Abschied und eine wundervolle Hommage an einen großartigen Künstler.

Mehr über das Album lesen Sie hier und in den Ausgaben OWL AM MITTWOCH/DONNERSTAG vom 11./12. Dezember.