Herford/Hiddenhausen (WB/bex). Blutdruckmedikamente, Schmerzmittel, Antidepressiva – die Liste der häufig nicht lieferbaren Arzneien war schon vor der Coronakrise lang.