Punk-Musik ist rebellisch, eine musikalische Auflehnung gegen gesellschaft­liche Missstände – das ist zumindest die gängige Definition. Green Day haben für ihr 13. Studioalbum „Father of all…“ (WMG) sämtliche meinungsbildenden Ambitionen über Bord geworfen und laden zur Funk-Punk-Party.

Mehr über das Album lesen Sie in der Rezension und in den Ausgaben der OWL AM MITTWOCH/DONNERSTAG vom 12./13. Februar.