Bielefeld/Münster (WB). Auch die Macher der ZDF-Fernsehserie „Wilsberg“ leiden unter den Folgen der Corona-Krise. Nach Informationen dieser Zeitung sind die Dreharbeiten für die Folgen 71 und 72 „aufgrund der behördlichen Auflagen“ verschoben worden. Trotzdem hofft das Produktionsteam darauf, dass noch in diesem Jahr die geplanten Dreharbeiten für insgesamt vier Folgen über die Bühne gehen. Auch für das Jahr 2021 sind weitere vier Episoden in Planung.